Grobkonzept Kulturentwicklungsplan 2020-2026

Wohin geht der kulturelle Weg im Markt? Das Grobkonzept gibt wichtige Anhaltspunkte für Themen und Strukturen.

Diskussionsgrundlage Kulturelles Leitbild Garmisch-Partenkirchen 2018

Am Anfang war nur die Natur. Bis der Mensch sich entwickelte, lernte und handelte. Die Basis seines Handelns liegt über seinem Instinkt hinaus in seinen geistigen Fähigkeiten, dem Verstand und der Vernunft, die den Menschen weitgehend von der Tier- und Pflanzenwelt - und somit von der lebenden Natur - abgrenzt. Die evolutionäre Ausbildung dieser Fähigkeiten war der Anfang der menschlichen Kultur. Kultur wird somit als die Gesamtheit des menschlichen Denkens und Handelns in der Abgrenzung zur Natur verstanden. Als ein Lebewesen bleibt der Mensch dabei aber immer ein Teil der Natur und ist ihren Regeln unterworfen

Radverkehrskonzept 2016

Als Referent für Umwelt und Mobilität im Gemeinderat hat Stephan Thiel die Förderung des Radverkehrs zu einem seiner Schwerpunkte gemacht. Das Resultat ist das Radverkehrskonzept des Marktes Garmisch-Partenkirchen, das in Abstimmung mit allen Relevanten Interessensgruppen entstanden ist.

Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2014

Dieses kommunale Wahlprogramm ist eine Vision, wie Garmisch-Partenkirchen in naher Zukunft aussehen könnte. Dabei sollten 2014 keine strengen Richtlinien für die Ortsplanung vorgestellt werden, sondern vielmehr Anregungen und Denkanstöße für Handlungsmöglichkeiten und Handlungschancen aufgezeigt werden. Auf Basis unserer damaligen Ansätze werden wir auch unser Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2020 erarbeiten.

URL:https://gruene-garmisch-partenkirchen.de/gemeinderat/konzepteprogramm/